Häufige Fragen

& Wichtige Informationen

Was ist CBD?

CBD ist der an zweiter Stelle stehende Wirkstoff der Hanfpflanze, der sich beim Menschen psychisch wie auch physisch stressreduzierend auswirkt. Gegensätzlich zum Cannabinoid Tetrahydrocannabinol – kurz THC – weist Cannabidiol keine berauschende Wirkung auf, denn es fehlen die psychoaktiven Verbindungen. Zudem ist keine Überdosierung möglich. 
Da unser CBD-Öl komplett THC-frei ist, ist der Erwerb und Verkauf legal. Zur Gewinnung von Cannabidiol erfolgt die Kombination von extrem hohen zeit- wie kostenintensiven Verfahren. Dies ist erforderlich, damit die wertvollen Eigenschaften von Cannabidiol nicht verloren gehen. Darüber hinaus müssen strengste behördliche Auflagen während der Hanf-Verarbeitung eingehalten werden. Nur so lassen sich hohe Qualitätsstandards von Nutzern wie auch Industrie einhalten, welche wir auch erfüllen.

Wofür wird CBD eingesetzt?

Aktuellen Studien zufolge kann CBD hilfreich sein gegen

  • Allergien 

  • Muskelverspannungen und Muskelkater

  • Ängste

  • Depressionen 

  • Entzündungen 

  • Epilepsie 

  • Erkrankungen der Atemwege 

  • Hauterkrankungen 

  • Hepatitis 

  • Hirnschäden 

  • Krebs 

  • Nervenkrankheiten 

  • Schlafstörungen 

  • Suchterkrankungen 

  • Unwohlsein und Übelkeit 
     

Aus einschlägigen Studien geht hervor, dass CBD auch gegen Depressionen und Autoimmunerkrankungen, beispielsweise Colitis Ulcerosa, Fibromyalgie, Morbus Crohn oder Multipler Sklerose, Wirkung zeigen kann. Cannabis kann bei nahezu jeder Krankheit, die mit Entzündungen und Krämpfen einhergeht, Anwendung finden.

Wie muss ich das CBD-Öl einnehmen?

Orale Aufnahme
In der Regel ist die Aufnahme von CBD Öl durch den Mund gemeint. Hierfür geben Sie die CBD Tropfen unter Ihre Zunge und lassen diese dann dort verweilen. Für eine optimale Wirksamkeit sollten Sie für 1 – 2 Minuten auf den Genuss sämtlicher Flüssigkeiten nach der Einnahme verzichten.

Zufuhr des Öls in Speisen und Getränken

Darüber hinaus lässt sich CBD auch mittels Nahrung dem Körper zuführen. Mit welchen Nahrungsmitteln Ihnen das CBD-Öl am besten schmeckt, lässt sich durch Ausprobieren am einfachsten herauszufinden.

Dosierung

Halten Sie sich bei der Anwendung von CBD Öl zunächst an die vorgegebene Dosierung! Jeder Körper und jeder Stoffwechsel funktioniert anders. Tasten Sie sich also von der Herstellerempfehlung zu Ihrer persönlichen, idealen Dosierung vor.

Es ist ratsam, dass Sie sich beim Einnehmen von Cannabidiol Öl an die auf den Packungen vorgegebenen Dosierungen halten.

Weitere Informationen

Im offiziellen Merkblatt vom Bundesamt finden Sie alles weitere, was Sie über CBD wissen wollen.

Unsere Informationen über das Coronavirus finden Sie hier.

Lerchenstrasse 62 , 4147 Aesch

  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Instagram

© Copyright 2020 - Svoboda & Weis